Compacfoam high strength insulation material to avoid thermal bridging Compacfoam light weight construction material

Leichtbaumöbel

Das Gewicht von Möbelelementen gewinnt vor allem im Fahrzeug- und Schiffsbau eine immer größere Bedeutung.

Bei der Innenausstattung von Caravans und Spezialfahrzeugen wie Rettungswägen und Booten ist Gewichtsersparnis die besten Möglichkeit um Treibstoffverbrauch zu reduzieren und die Zuladungskapazität zu erhöhen. Bei mobilen Möbelelementen, wie z.B. Tische für Veranstaltungsräume ist Leichtbau oft ein wichtiger funktionaler Mehrwert.

Durch die Verwendung von Compacfoamkernen bei der Innenausstattung kann im Vergleich zu Standardholzwerkstoffen bis zu 70% Gewicht eingespart werden.

Compacfoam bietet einen optimalen Kernwerkstoff der erstmals alle wichtigen Anforderungen dafür erfüllt.

  • Geringes Gewicht von 200kg/m³ (Vergleich: Spannplatte ~700kg/m³ Furniersperrholz ~500kg/m³)
  • Bearbeitbarkeit mit herkömmlichen Holzbearbeitungsmaschinen (Sägen, Fräsen,..)
  • gute Schraubbarkeit zur Montage mit Standardmöbelbeschlägen
  • sehr gute Verklebbarkeit mit so gut wie allen Oberflächenschichtstoffen
  • Kanten können ohne Mehraufwand aufgekleimt werden
  • beste Dimensionsstablität auch bei wechselnden Temperatur und Feuchtigkeitseinflüssen, kein Quellen und Schwinden
  • keine organischen Anteile und die damit verbundenen Probleme

In den meisten Fällen wird für diese Anwendung die Dichteklasse CF200 mit Hobelkalibrierung verwendet.

Compacfoamkerne sind in allen erforderlichen Fixmaßen und Dicken zwischen 10 und 70mm und bis zu einer Breite von 600mm erhältlich. Die Oberfläche ist auf eine Tolzeranz von +-0,3mm hobelkalibriert.


Andere Sprachen