Compacfoam high strength insulation material to avoid thermal bridging Compacfoam light weight construction material

Wärmeausdehnungskoeffizient

Der Temperaturausdehnungskoeefizient von Compacfoam entspricht im Wesentlichem dem von normalen EPS.

a T = 5-7 x 10 -5 [1/K]

das bedeutet eine Stange dehnt sich

pro 1° C Temperaturänderung 0,05mm /m ( 1000x5x10 -5 )

Rechenbeispiel:

Stange 1,5m Länge Temperaturänderung 20°C

Zu erwartenden Längenänderung aufgrund Temperatur:

0,05 x 1,5m x 20°C = 1,5mm

Das entspricht grundsätzlich üblichen Werten von Kunststoffen.

Die Temperaturausdehnung hat im allgemeinen nur dann einen Einfluss auf die Konstruktion wenn durch Verformungsbehinderungen im Einbau oder einem kraftschlüssigen Verbund mit einem anderen Werkstoff die freie Verformung behindert und ein Zwang entsteht. Wenn sich Bauteile unbehindert ausdehnen können entstehen keine Kräfte.


This page is also available in English
Questa pagina è anche disponibile in italiano
ce site est également disponible en français

Tags: Wärmeausdehnung, Wärmeausdehnungskoeffizient


Andere Sprachen