Compacfoam high strength insulation material to avoid thermal bridging Compacfoam light weight construction material

wärmebrückenfreie Markisenmontage mit Compacfoam

ab11_markisenmontage.jpg

Immer stärker werdende Dämmschichten und gleichzeitig die Anforderung an eine wärmebrückenfreie und trotzdem einfache Montage erfordern ein Umdenken in der bisherigen Konstruktions- und Montagepraxis. Der Compacfoam Montageblock CF 200 ist die einfache und wirtschaftliche Möglichkeit Markisen wärmebrückenfrei an Aussenwand im WDVS System zu befestigen.

Der hoch wärmedämmende Montageblock Compacfoam CF200 wird zuerst direkt mit Dübel oder Schrauben an der Wand als Element des Vollwärmeschutzes befestigt. Die erforderlichen Stahlanker zur Befestigung der Markisenkonsole werden durch den Compacfoamblock in die tragenden Wand verankert. Die Querkräfte zur Sicherung gegen abrutschen übernehmen handelsübliche Einpressdübel. Dann kann die Fertigstellung des WDVS Systems ohne Mehraufwand erfolgen. Die Befestigung der Markise erfolgt danach durch einfaches Aufschrauben an der erforderlichen Position.


Compacfoam wird aus handelsüblichen Fassaden-EPS hergestellt und kann problemlos in das WDVS System eingearbeitet und überputzt werden. Mögliche Herstellerrichtlinien des WDVS Systems sind zu beachten. Der Compacfoam Montageblock wird in Stangen oder konfektioniert in Blöcken geliefert und kann bei Bedarf noch an der Baustelle mit Sägen, Handhobeln oder Heissdrahtgeräten angepasst werden.

This page is also available in English
Questa pagina è anche disponibile in italiano
ce site est également disponible en français


Andere Sprachen