Compacfoam high strength insulation material to avoid thermal bridging Compacfoam light weight construction material

Schraubenfestigkeit

zur Verschraubung in Compacfoam empfehlen wir Schrauben mit Holzgewinde und dicken Schraubenkern und scharfen Gewinde z.B. typische Fensterbaurahmenanker mit Durchmesser ab 6mm. Die Schraube wird ohne Vorbohren direkt in Compacfoam eingedreht. Das durch den Kern verdrängte Material wird seitlich im Schraubloch verdichtet und erhöht so wesentlich die Auszugsfestigkeit. Bei Verschraubung mit kleinen Durchmessern (<5mm) in geringen Dichten (CF100, CF150) ist das Anzugsdrehmoment zu begrenzen um ein Überdrehen zu verhindern.

Empfohlene Schraubentypen

Empfohlene Schraubentypen oder ähnlich z.B:

EJOT Rahmenanker RA-P 7,5xL
VBH greenteQ Fensterrahmenschraube T30 7,5xL Flachkopf

Durch vielfältigen Belastungen und Einbausituationen ist eine anwendungsspezifische Prüfung der Befestigung zu empfehlen. Wir unterstützen Sie dazu gerne mit Beratung und Prüfungen in unserem Labor.

achsiale Auszugsfestigkeit - Zugfestigkeit:

die achsiale Auszugsfestigkeit ist bei Verwendung von handelsüblichen Holzschrauben im Wesentlichen linear von Schraubendurchmesser und Einbindetiefe abhängig.





Tragfähigkeit quer zur Schraubenachse - Scherfestigkeit

die Tragfähigkeit der Verschraubung in Compacfoam normal zu Schraubenachse hängt von Schraubendurchmesser, Compacfoam Dichteklasse und Einschraubtiefe ab. Unterschiede ergeben sich auch, ob die Kraft direkt vor dem Dämmelement eingeleitet wird, oder ob eine Abstandsmontage vorliegt.


Foto: Laborprüfung Querkrafttragfähigkeit Schraube mit bündiger Montage und Abstandsmontage

Prüfwerte Rahmenanker Durchmesser:7,5mm Einschraubtiefe:60mm, Direktmontage:

mittlere Verformung1 mm2 mm5 mm
CF100215 N310 N350 N
CF150370 N575 N770 N
CF200525 N840 N1195 N
CF300605 N1100 N1780 N
CF400780 N1450 N2450 N


die erforderlichen Bauteilsicherheiten sind in Bezug auf die Anwendung abzustimmen und die mittleren Prüfwerte darum zu verringern.

Tragfähigkeit quer zur Schraubenachse mit Abstandsmontage

Einen wesentlichen Einfluss auf die Tragfähigkeit bei Scherbeanspruchung hat bei allen Werkstoffen, ob die Last direkt, nahe der Bauteiloberfläche eingeleitet wird, oder ob eine Abstandmontage vorliegt. Durch zunehmende Schraubenbiegung höhere Pressung der Lochrandes verringert sich die aufnehmbare Last der Verschraubung deutlich. Insbesondere kommt es bereits bei relativ geringen Lasten zu einem Verbiegen der Schraube im Loch.

Prüfwerte Rahmenanker Durchmesser:7,5mm Einschraubtiefe:60mm, Abstandsmontage 23mm:

mittlere Verformung1 mm2 mm5 mm
CF10085 N150 N230 N
CF150125 N225 N390 N
CF200160 N300 N550 N


die erforderlichen Bauteilsicherheiten sind in Bezug auf die Anwendung abzustimmen und die mittleren Prüfwerte darum zu verringern.

This page is also available in English
Questa pagina è anche disponibile in italiano
ce site est également disponible en français


Andere Sprachen