Compacfoam high strength insulation material to avoid thermal bridging Compacfoam light weight construction material

Schiebeladenmontage

Montageblock Compacfoam CF200 zur warmebrückenfreien Montage von Kloben für Klapp- und Schiebeläden

Immer stärker werdende Dämmschichten und gleichzeitig die Anforderung an eine wärmebrückenfreie und trotzdem einfache Montage erfordern ein Umdenken in der bisherigen Konstruktions- und Montagepraxis. Der Compacfoam Montageblock CF 200 ist die einfache und wirtschaftliche Möglichkeit Klapp- und Schiebeläden wärmebrückenfrei an Aussenwand oder Laibung zu befestigen.

Der hoch wärmedämmende Montageblock Compacfoam CF200 wird zuerst direkt mit Dübel oder Schrauben an der Wand als Element des Vollwärmeschutzes befestigt. Dann kann die Fertigstellung des WDVS Systems ohne Mehraufwand erfolgen. Die Befestigung des Klapp oder Schiebeladens erfolgt danach durch einfaches Einschrauben handelsüblicher Befestigungselemente mit Holzschraubengewinde ohne Vorbohren in den Block an der erforderlichen Position. Compacfoam wird aus handelsüblichen Fassaden-EPS hergestellt und kann problemlos in das WDVS System eingearbeitet und überputzt werden. Mögliche Herstellerrichtlinien des WDVS Systems sind zu beachten.
Der Compacfoam Montageblock wird in Stangen oder konfektioniert in Blöcken geliefert und kann bei Bedarf noch an der Baustelle mit Sägen, Handhobeln oder Heissdrahtgeräten angepasst werden.

Schraubenmontage


Zur Montage der Konsolen werden Holzschrauben oder Fensterrahmenschrauben mit Durchmesser mind. 7,5mm empfohlen. Der Einbau erfolgt ohne Vorbohren. Tragfähigkeitsangaben können im Artikel Schraubenfestigkeit nachgelesen werden.

empfohlende Festigkeitsklasse

Empfohlene Materialklasse je nach Belastung CF200 oder CF150.


Andere Sprachen