Compacfoam high strength insulation material to avoid thermal bridging Compacfoam light weight construction material

Brandverhalten von Compacfoam

COMPACFOAM wurde einer normgemäßen Überprüfung des Brandverhaltens unterzogen und als Euroklasse E eingestuft.

Damit entspricht Compacfoam der Klasse B2 (normal entflammbar).

Einen Vergleich der technischen Anforderung zwischen „alter“ Norm DIN 4102-1 und „neuer“ Norm DIN EN 13501-1 finden Sie unter http://de.wikipedia.org/wiki/Brandverhalten

Hier finden Sie einen link zum aktuellen Prüfbericht: eps-hartschaumdaemmplatte_klassifizierungsbericht_11101112a.pdf


Die Schweizer Brandkennziffer (BKZ) setzt sich aus dem in den Prüfungen ermittelten Brennbarkeitsgrad (erste Zahl) und dem Qualmgrad (zweite Zahl) zusammen, z.B. BKZ 4.3.

Nach EN 1350-1 klassifizierte brennbare Baustoffe können in einer Übergangslösung den VKF – Klassen zugeordnet werden. Die Zuordnungstabellen sind durch die VKF-Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen veröffentlicht.

Die Tabellen bieten eine vereinfachte Anwendung für das Brand- und Qualmverhalten und für das brennende Abtropfen / Abfallen von brennbaren Baustoffen auf der Basis der nationalen Brandschutzrichtlinie „Verwendung brennbarer Baustoffe“ und sind nur in Absprache mit den kantonalen und kommunalen Brandschutzbehörden einsetzbar, werden jedoch üblicherweise formlos anerkannt.

EN-Klassifizierung E entspricht VKF-Klassifizierung 3

EN-Klassifizierung s3 entspricht VKF-Klassifizierung 1

Als Brandkennzahl ergibt sich somit: BKZ 3.1


Literatur und Quelle: VKF-Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen

Links: http://www.praever.ch/de/bs/reg/info/klassierung/Seiten/default.aspx

http://www.praever.ch/de/bs/vs/WeiterePublikationen/Weitere%20Publikationen/ZuordKlassierung%20VKF_EN_d.pdf

This page is also available in English
Questa pagina è anche disponibile in italiano
ce site est également disponible en français


Andere Sprachen